Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Offene Ganztagsschule

Offener Ganztag (OGS)

 

 

Die Johannesschule ist seit dem Schuljahr Sommer 2006 Offene Ganztagsgrundschule und der TV-Höhenhaus unter der Leitung von Elke Nawroth ist der Träger.

Die Schule bietet eine Kernunterrichtszeit von 8.00 - 12.00 Uhr. Ab 7.00 Uhr früh und an den Unterricht anschließend werden die Kinder in vier  Gruppen und sieben Klassen je nach Bedarf im Zeitrahmen von 12.00 - 17.00 Uhr (freitags bis 16.00 Uhr) von jeweils zwei bis drei pädagogisch qualifizierten Mitarbeitern betreut. 

Dazu kommen viele Wochenstunden von Lehrerinnen, die Kinder fachspezifisch fördern.

 

 

Mittagessen/Betreuungsräume

Gegessen wird in zwei Speiseräumen. Die Kinder essen gemeinsam mit ihrer OGS-Gruppe bzw. Klasse.

Unser Lieferant Apetito bietet ein großes Angebot an schmackhaften, kindgerecht zusammengestellten Speisen. Da gibt es manchmal Geflügelcurrywurst mit Pommes, aber auch Gemüsenudeleintopf oder Spinat mit Kartoffeln und Rührei. Ein frischer Salat wird mehrmals die Woche von den Küchen - Teams zubereitet. Äpfel, Möhren, Gurken etc. werden immer zwischendurch (auch in den Gruppen) angeboten und besonders gut kommt natürlich immer ein kleiner Nachtisch in Form eines Puddings oder Joghurts an. 1x in der Woche gibt es eine Obsttag, auf Wunsch der Kinder. 

Schweinefleisch wird bei uns grundsätzlich nicht verwendet.

 

Hausaufgabenbetreuung/Lernzeiten

Die Hausaufgabenbetreuung findet in Kleingruppen in separaten Klassenräumen statt. Dort haben die Kinder die nötige Ruhe und bekommen, falls nötig, die entsprechende Unterstützung von unseren qualifizierten Betreuerinnen oder aber auch von vielen Lehrerinnen der Johannesschule, die ebenfalls viele Stunden in der Woche im OGS-Bereich mitarbeiten.

 

Verzahnung

Um eine hochwertige pädagogische Betreuung der Kinder gewährleisten zu können, arbeiten wir an einer zunehmenden Verzahnung von Vormittags- und Nachmittagsbetreuung. Hierzu gehören zum einen die gemeinsame Zusammenarbeit von Lehrpersonal aus dem Schulvormittag mit dem Personal aus der OGS während des Unterrichts, während der Lern- oder Essenszeit zum anderen die regelmäßigen „OLZ“ (OGS- Lehrer*innen- Zeit). Die OLZ dienen zum pädagogischen Austausch und dem Treffen von Absprachen.

Zudem nimmt die OGS- Leitung an Schulkonferenz und Lehrer*innen Dienstbesprechungen teil und Schul- und OGS- Leitung haben einen wöchentlichen, festen Gesprächstermin.

Ein weiteres Standbein der Verzahnung ist die Teilnahme und Mitgestaltung des Tages der Offenen Tür, des Schulfestes und weiteren Informationsveranstaltungen sowie gemeinsame Fortbildungen.

 

Arbeitsgemeinschaften

Ab 14.00 Uhr starten dann die Arbeitsgemeinschaften, meist in Kleingruppen von 8-12 Kindern. Es werden zahlreiche Arbeitsgemeinschaften aus den Bereichen Sport, Musik und Kunst von qualifizierten Mitarbeitern angeboten: Kinderturnen, Fußball, Ballsport, Abenteuerturnen, Rhytmisches Tanzen, Cheerleading, Bewegungspiele, Zirkus, Theater, Selbstbehauptungstraining, Entspannung, Malen, Perlentiere basteln, Fenterbilder, Töpfern, Gitarrenunterricht, Blöckflötenunterricht und mehr.

 

Ferienbetreuung

In den Ferien sowie an beweglichen Ferientagen hat die OGS grundsätzlich geöffnet, davon ausgenommen sind die jahresindividuellen Schließtage, die in der Schulkonferenz beschlossen und den Eltern jeweils zu Beginn des neuen Schuljahres schriftlich mitgeteilt werden. Die gesamten Weihnachtsferien sowie drei Wochen der Sommerferien sind grundsätzlich geschlossen. 

Die Betreuungszeit in den Ferien ist von 8:00- 16:00 Uhr. Es gibt keine Früh- bzw. Spätbetreuung.

Der Betreuungsbedarf wird vor den Ferien schriftlich abgefragt.

Während der Ferienzeit kann man bei uns viel erleben, es werden Projekte angeboten (z. B. Zirkus oder Erlebnispädagogik). Auch unsere regelmäßigen Ausflüge in den Zoo, den Wald oder diverse Museen sind für uns und die Kinder schöne und besondere Erlebnisse. Auch ohne Ausflüge wird es uns in den Ferien nicht langweilig.  Wir machen Workshops wie zum Beispiel Skaten, Fußball, Tanzen, Trommeln, aber auch Malen auf großen Formaten, Tonarbeiten. Spieleolympiaden und Wasserschlachten lassen die Ferien zu Hause zu etwas besonderem werden.

 

Hier noch einige sachliche Infos zur Finanzierung des Offenen Ganztags

Der monatliche Beitragssatz für die OGS richtet sich nach dem Einkommen der Eltern. Eine aktuelle Einkommenserklärung muss bei der Stadt Köln vorgelegt werden. Der Beitrag wird dann von der Stadt eingezogen. Wenn mehrere KInder den Ganztag oder eine Städtische Kita besuchen, wird von der Stadt immer nur der Betrag für ein Kind berechnet (der höchste Beitrag). 

Das Essensgeld wird für jedes Kind berechnet.

 

Der OGS Tag  (Beispiel 1. Klasse)

Stunde

Zeit

 

 

07:00- 08:00

Frühbetreuung für angemeldete Kinder berufstätiger Eltern

1. Stunde

08:10- 09:00

Unterricht

2. Stunde

09:00- 09:45

Unterricht

 

09:45- 10:15

Frühstück und Hofpause

3. Stunde

10:15- 11:00

Unterricht

4. Stunde

11:00-11:45

Unterricht mit Lehrkraft und OGS

 

11:45 -12:00

Pause (Übergabezeit)

 

12:00-12:45

Essen

 

12:45- 13:15

Lernzeit OGS/

Förderung Lehrkräfte

 

13:15- 15:00

Freispiel/

Ab 14 Uhr AGs

 

15:00

Erste Abholzeit

 

15:00-16:00

Freispiel/ AG

 

16:00

Zweite Abholzeit

 

16:00-17:00

Spätbetreuung für angemeldete Kinder

 

 

 

 

Achtung!

Für das warme Mittagessen incl. der Getränke sowie Rohkost fallen zur Zeit Kosten in Höhe von 50,00 € pro Monat an. (SGB II, Wohngeld- und Kinderzuschussempfänger erhalten einen Zuschuss). Auch hier ist eine kleine Erhöhung möglich. Das Essensgeld wird per SEPA-Lastschrift vom Träger, dem TVHöhenhaus, eingezogen. Wenn wir Ihr Interesse am Offenen Ganztag geweckt haben oder Sie noch Fragen hierzu haben, können Sie sich jederzeit an die Geschäftsstelle/ Frau Röhricht (0221-636367), oder an Frau Luisa Hörner und Steffi Elsen-Klankers (0221-82011144 oder 0162 4791997) wenden. Die Schulleiterin Frau Beate Grashof steht Ihnen ebenfalls für Rückfragen unter 0221-82011136 zur Verfügung. Gerne können wir auch Hospitationstermine vereinbaren.

 

 

Ihr OGS-Team

Leitung : Sarah Lage, Steffi Elsen-Klankers

Geschäftsführung TVH: Anja Röhricht