Über uns

Die Johannesschule, GGS Honschaftsstraße mit Katholischem Bekenntniszweig liegt in Köln-Höhenhaus. Seit dem 01.02.2011 sind wir eine Verbundschule auf der ehemaligen GGS und KGS  Honschaftsstraße. Unser Einzugsbereich reicht von der S-Bahn-Linie im Süden, über die Berliner Straße im Westen bis Richtung Dünnwald im Norden und zum Mauspfad im Osten. Die Kinder werden von 25 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet, beraten und betreut. Weitere Unterstützung haben wir in den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schulsozialarbeit und der Schulsozialpädagogik.


Inzwischen werden 253 Kinder in zehn Offenen Ganztagsgruppen von 07:00 bis 17:00 Uhr betreut. Zu unserer Schule gehören außer den Klassenräumen eine Schülerbücherei, ein Werkraum und ein Computerraum mit vierzehn PCs, die ans Internet angeschlossen sind. Alle Klassen verfügen über moderne Rechner und einen Internetanschluss. Zwei Schulhöfe werden fortlaufend gestaltet: Im Sandkasten des Salamanderhofes erwarten wir ein großes neues Klettergerüst. Der Blumenhof verfügt über ein Fußballfeld, einen Seilgarten, eine Laufbahn sowie eine Sprunggrube. In einer stillen Ecke stehen mehrere intensiv umsummte Bienenhäuser. Jedes Jahr gibt es frischen Honig.